Tokio Hotel

Die #1 unter den Tokio Hotel Communities im Internet

Archive for the 'News' Category

Tokio Hotel auf der Wii

Das Spiel Rock Band für die Nintendo Wii hat einige neue Bands integriert: Iron Maiden, TOKIO HOTEL und Disturbed. Das heißt du kannst dir jetzt deine Lieblingstitel von Tokio Hotel auf deine Wii laden und in Rock Band dazu abrocken.

Preis: 2€ (200 Wii Points) pro Track.

No comments

Bill mit Dreadlocks

Im Zuge einer neuen H&M Kampagne gegen Aids ist Bill Kaulitz, Sänger von Tokio Hotel nun mit Dreadlocks aufgetaucht.

“Fashion against Aids” (“Mode gegen Aids”) heißt das Motto bei dem Bill und Tom eine spezielle Kollektion mit Totenköpfen tragen. Katy Perry, Yoko Ono und Dita von Teese haben T-Shirts, Bodys, Jersey-Kleider und Tops gestaltet. 25% des Preises kommen Aids-Projekten zugute.

Der offizielle Verkauf startet am 28. Mai. Die Designs erinnern durch ihre weißen, hellen und von Graffiti inspirierten Prints an den 80er-Jahre-Look. Die Klamotten gibts in den DIVIDED Abteilungen von H&M.

Foto: H&M Tokio Hotel Fotograf Daniel Jackson
bill-dreadlocks-hm

1 comment

Tokio Hotel – Mein Hotel

Gerüchten zufolge soll das neue Tokio Hotel Album vielleicht Mein Hotel also auf Englisch My Hotel heißen. Das wäre dann der offizielle Nachfolger des Erfolg-Albums Zimmer 483. Über die einzelnen Songs ist noch nichts bekannt, doch man kann davon ausgehen, dass das neue Tokio Hotel Album sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch erscheinen wird.

4 comments

Tom ist kein Schläger! Oder?

tom-kaulitzIm Moment kursieren etliche Gerüchte über den “Tom Kaulitz schlägt Frau” Fall. Selbstverständlich ist so etwas ein gefundenes Fressen für die Presse – wieviel Wahrheit sich dahinter verbirgt ist bis jetzt immer noch unklar. Fakt ist erstmal, dass Tom einer 21 jährigen Frau an einer Tankstelle ins Gesicht geschlagen hat, nachdem diese eine Zigarette auf seinem Auto ausgedrückt hatte. Sie erstattete daraufhin Anzeige gegen den Rockstar.

Dennoch scheint es tatsächlich so zu sein, dass vermummte Frauen hinter Tokio Hotel her sind, sogenannte Stalkerinnen.

Die Frau soll demnach zu einer Stalker-Gang aus Frankreich gehören. Genannt „Les afghanes on tour“ (Die Afghanen auf Tour“). Die Gang soll aus vier Mädchen bestehen, die der Band seit 6 Monaten auf Schritt und Tritt folgt. Die jungen Frauen sind meist vermummt oder maskiert.

Die Stalkerinnen haben angeblich auch die Wohnungen der Bandmitglieder belagert. Sie bewarfen die Autos der Musiker angeblich mit Eiern, schrieben Drohbriefe und belästigten Familienmitglieder.

In einem Drohbrief an „Tokio Hotel“, der BILD.de vorliegt, behaupten die Mädchen, dass sie mehr seien als normale Fans, und drohen der Band für die nächste Woche einen „kleinen Albtraum“ an. Weiter heißt es:

„Achtung, Achtung… Wir sind unzufrieden. Wir werden ungeduldig, VERSTEHEN SIE UNS???”

Auch die Mutter von Bill und Tom soll vergangene Woche von der Stalker-Gang bedroht und tätlich angegriffen worden sein. Es wurde Strafanzeige gegen die Stalker gestellt.

Vielen Dank an Bild.de für die Infos!

„Tokio Hotel“-Manager und Produzent David Jost bestätigt gegenüber BILD die Vorfälle.

Channy begegnet uns mit einer interessanten Frage:

„Im Moment bin ich eher am überlegen, ob das nicht von den Mädchen super gut eingefädelt wurde. In dem Brief haben sie ja geschrieben, dass sie den Jungs Horrorzeiten bescheren wollen. Und was kann man da bei einem Promi schön machen?“

Diskutiert in unserem Forum mit und lest weitere Meinungen unserer Tokio Hotel Community:
Tom Kaulitz schlägt Frau?

Bzgl. weiterer Infos zu dem Fall halten wir euch über unser Forum auf dem Laufenden.

2 comments

Tokio Hotel vs Jonas Brothers

Dank MTV wurde vor kurzem ein Kampf zwischen Tokio Hotel und der Girly-Band Jonas Brothers angezettelt. Man hat in einem Blog Beitrag TH Fans mit JB Fans verglichen und in den Kommentaren sind die Fetzen geflogen.

Tokio Hotel Fans sollen sogar das JB Fan Forum gespammt haben. Mittlerweile hat man den kritischen Beitrag vom Netz genommen und es scheint langsam wieder Ruhe einzukehren.

Ihr seht also, Tokio Hotel Fans halten zusammen! Grüße an euch von Bill, Tom, Gustav und Georg.

4 comments

« Vorherige Seite